Sprache auswählen
English
Français
Deutsch
Italia
русский
español
Português
Nederland
Ελλάδα
العربية
Suomi
polski
Zuhause > Nachrichten > Brancheninformationen > Wie Übung für Brain Health
Zertifizierungen
Neues Produkt
Kontaktieren Sie uns
Willkommen bei Shandong Xingya Sports Fitness Inc. Wir sind der China Premier Gym Equipment Lieferant im Internet. Sie sind unser wichtigster Kunde. ...Jetzt Kontakt

Nachrichten

Wie Übung für Brain Health

  • Autor:Catherine Roberts
  • Quelle:ConsumerReports
  • Lassen Sie auf:2017-07-25




Sie haben viele gute Gründe, um mehr körperlich aktiv: so kann die Stimmung steigern, helfen, ein gesundes Gewicht zu halten und die Muskeln stark. Jetzt eine wachsende Stelle der Beweise deutet darauf hin, dass Workouts möglicherweise auch Vorteile des Gehirns haben. 

Ein Großteil der Forschung über die Gesundheit von Gehirn und Übung konzentriert sich auf Aerobic. Doch eine jüngste Analyse der Universität von Canberra in Australien ergab, dass bestimmte nonaerobic-Aktivitäten kann auch dazu beitragen, die Brain-Funktion in Menschen über 50.  

   "selbst wenn die Menschen haben ein gewisses Maß an Rückgang bereits, Sie waren tatsächlich in der Lage, ihre kognitive Funktion zu verbessern", sagt der Autor der Studie, Joseph Northey, einen Ph.d. Kandidaten im Sport und Ausübung der Wissenschaft.  

Wir überprüften die jüngsten Forschung zu finden Tipps zur Optimierung ihrer Übung Routine zu helfen, verbessern Sie Ihr Gehirn Gesundheit und halten Sie Ihre Meinung scharf. 

Machen Sie einen Regen Spaziergang 



Wenn Sie jetzt nicht trainieren, ist es einfach zu starten. Geh einfach aus deiner Tür und Geh weiter. 
Es ist gut, klein anzufangen. Aufbauen von 10 Minuten zu Fuß einen Tag, bis Sie mindestens 30, sagt Elissa Burton, Ph.d., ein wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Schule für Physiotherapie und Übung Science an der Curtin University in Australien. 

Und wenn du kannst, nimm Dein Tempo. Anreise Ihre Herzfrequenz bis zu maximieren wird die Vorteile für Ihr Gehirn, nach Helen McPherson, Ph.d., ein Demenz-Forschung Fellow an der Deakin University in Australien. Das heißt, Sie sollten die Ausübung an einer Intensität, wo Sie anfangen, es schwierig zu finden, ein Gespräch zu haben. 

Mehr als das Minimum 



Die Zentren für die Bekämpfung von Krankheiten und Prävention empfiehlt, dass ältere Erwachsene erhalten 150 Minuten von dieser Art von mäßig intensiv Aerobic-Übung jede Woche, die 5 30 Minuten Workouts. Aber die größte Steigerung im Gehirn Gesundheit in der Canberra-Studie wurde mit Ausübung Sitzungen von 45 bis 60 Minuten verbunden. 

Versuchen Sie also, einige Trainingseinheiten in eine längere Sitzung zu konsolidieren. Oder schrittweise arbeiten bis zu 45 bis 60 Minuten, fünf Tage pro Woche. 

Versuchen Sie Tai Chi 



  Diese chinesische Kampfkunst, die aus langsamen, rhythmische Bewegungen, war einer von mehreren Arten von Übung mit verbesserter kognitiven Funktion in der jüngsten Canberra-Studie verbunden. 
Plus es ist Low-Impact, die gut für Menschen, die nicht aktiv in einer Weile, sagt Northey. Es ist auch einfach auf Ihre Gelenke. 

Krafttraining kann helfen, auch 



   Krafttraining, Übung, die Ursachen Muskeln zu Vertrag, soll zu verstärken, aber es kann auch dazu beitragen, gegen den kognitiven Rückgang zu schützen. Und Sie brauchen keine Gewichte oder andere Geräte, sagt Northey. Die CDC empfiehlt Widerstand Training mindestens zweimal pro Woche. Hier sind drei Tipps zum Einstieg: 

Steh auf, setz dich, wiederhole. Solange Sie auf ihren Füßen konstant sind, versuchen Sie, sich von einem Stuhl zu stehen, ohne Ihre Hände zu benutzen. Tun Sie dies in Sets von fünf oder mehr, wenn Sie sich selbst sitzen rund um das Haus. 

   Machen Sie tägliche Aufgaben härter. Wählen Sie Treppen über Aufzüge und Eskalation. Sie erhalten ein Aerobic-Workout und Muskeln aufbauen zur gleichen Zeit.